Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Themenbaum

Dieses Wiki ist noch relativ leer. Nach und nach soll es sich aber füllen und allen Interessierten breit gefächerte und spannende Einblicke in die Musikwelt geben. Folgende Kategorien sind bereits in Arbeit:


NEU: Song der Woche


Impressum | Datenschutzerklärung info@musikgeschichte.org



song-der-woche:udo_lindenberg

Udo Lindenberg

Song der Woche

Mein Ding

Es geht darum, das Udo immer schon sein Ding gemacht hat, egal was andere gesagt haben. Sein Traum war es eine eigene Band zu haben und erfolgreicher Musiker zu werden. Daran hat er festgehalten und ist seinen weg gegangen. Er hat sich nicht rein reden lassen und seinen Traum verfolgt in jedlicher hinsich. Egal ob es der Traum vom Musiker war, seinen Modischen Style oder aber seine Liedtexte. Er ist der Meinung das jeder seinen eigenen Weg gehen sollte, ob es nun der falsche oder der richtige ist, irgenwie kommt man zu seinem Ziel.


Infos zum Künstler

  • 17. Mai 1946 in Gronau geboren
  • ist ein deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Maler
  • wohnt seit Mitte der 1990er Jahre im Hamburger Hotel Atlantic
  • begann seine Karriere als Schlagzeuger, konzentrierte sich später mehr auf Gesang und eigene Titel
  • seit den 1990er Jahren –> Maler
  • Werke fanden zunehmend Beachtung und befinden sich unter anderem im deutschen Bundeskanzleramt
  • Lieder handeln sowohl von gesellschaftlichen als auch privaten und zwischenmenschlichen Themen
  • setzte sich seit Ende der 1960er Jahre mit den politischen Themen seiner Zeit auseinander
  • viele seiner Lieder, wie wozu sind Kriege da, sind Ausdruck seiner pazifistischen Weltsicht
  • kritisierte die Umweltzerstörung, soziale Missstände und wirtschaftliches Ungleichgewicht zwischen Nord und Süd, beschreibt seine eigenen Alkoholprobleme ebenso wie Liebe und Beziehung
  • übt Kritik am digitalen Zeitalter, in dem jedes menschliche Gefühl von rationalen Profitgedanken geprägt sei
  • insgesamt über 34 Musikalben produziert
  • seit Ende der 1990er Jahre mit der Fotografin Tine Acke liiert
  • seine Markenzeichen sind eine dunkle Sonnenbrille, ein Hut und stehts grellleuchtende Socken - Rockiger Style

Quellen

recherchiert von Jeanne Thiele


zurück

song-der-woche/udo_lindenberg.txt · Zuletzt geändert: 20/06/2021 14:46 von admin